... singend Brücken bauen

Auswahl der Lieder

StimmVolk.ch ist ein Friedens-SingProjekt. Wir lassen uns leiten von verschiedenen Wegweisern des Friedens. Die StimmVolk-Lieder und deren Texte sind geeignet, diese Grundhaltungen zu vertiefen und gemeinsam zum Ausdruck zu bringen und zu teilen.

Unser Anliegen ist es, mit den verschiedenen Liedern klingende Brücken zu bauen zwischen Stadt & Land, jung & alt, links & rechts, arm & reich, In- und Ausländern, ... - und so die verbindende Kraft des Singens zu erleben und zu geniessen.

All diese Anliegen haben Einfluss auf die Auswahlkriterien der StimmVolk.ch-Lieder:

eingängig & einfach

  • möglichst viele können mitsingen, auch spontan (die Niederschwelligkeit ist im alltagskulturellen, Mitmach-Projekt ein wichtiger Grundgedanke)
  • einfache und eingängige Lieder: von der Meldodie her und mit eher kurzem Liedtext, so dass man ohne viel üben (max. 10 Minuten) idealerweise auch auswendig (by heart) singen kann
  • auch für Grossgruppen geeignet
  • Lied tönt auch einstimmig gut (Mehrstimmigkeit als Ergänzung möglich, wenn es die Konstellation der Gruppe erlaubt)

Lied, Text & Inhalt  - "den Drachen besingen statt bekämpfen"
  • spiegeln die gewaltfreie Ethik des Projektes 
  • ermutigend, inspirierend, Herzanliegen benennend, Träume & Visionen aufzeigend, Neugier weckend
  • Wenn Liedinhalte kritisch sind und Empörung äussern, ist besonders zu beachten, vom eigenen Fühlen und Denken auszugehen – ohne Ablehnung, Abwertung, Hass und Überheblichkeit gegenüber anderen Menschen.
  • Die Lieder können die Herzen berühren, sowohl der Singenden als auch der Zuhörenden


Vielfalt des Repertoires

  • verschiedene Menschen können sich angesprochen fühlen
  • Vielfalt macht neugierig – auch PassantInnen auf der Strasse können so nicht vorschnell eine "Schublade" ziehen, wenn sie uns treffen und uns singen hören
  • StimmVolk.ch verbindet sich singend mit den eigenen Wurzeln (Schweizer Volkslieder, Naturjodel, neugeschaffene Lieder auf Schweizerdeutsch und in den andern Landessprachen der Schweiz) und singt auch gerne Lieder aus anderen Kulturen der Welt, welche inhaltlich die StimmVolk-Ethik widerspiegeln. Wichtig sind dabei auch Lieder von Kulturen, die in der Schweiz stark vertreten sind.
  • Traditionelle Volkslieder und komponierte Lieder aus früherer und neuerer Zeit werden ergänzt durch speziell für StimmVolk.ch geschaffene Lieder oder Liedtexte zu bestehenden Melodien


Einbringen & Recherchieren von Liedern

Wir sammeln laufend für StimmVolk.ch-Anlässe geeignete Lieder und machen sie auf der Webpage zugänglich. Deine Liedvorschläge sind herzlich willkommen.
StimmVolk.ch-Liederverantwortliche: Karin Jana Beck, Schlosserstrasse 23, 8400 Winterthur, 052 222 79 65, lieder@stimmvolk.ch

Wichtig ist es, die Lieder im Vorfeld möglichst gut zu recherchieren
betr. Quelle, Herkunft, Melodie und (Aus)Sprache

  • möglichst nahe am Original,
  • ... damit es von den Menschen der Kultur des Liedes erkannt wird und das Herz berühren kann
  • ... damit wir uns im StimmVolk.ch auf diese Version einigen, um auch überregional gemeinsam singen zu können
  • ... weil wir mit unserer Page multiplikatorisch wirken
  • ... um urheberrechtliche Probleme zu vermeiden
  • Durch das achtsame, engagierte Erforschen und Eintauchen in ein Lied würdigt man auch die Kultur, von der es kommt. (Wir machen oft die Erfahrung, dass die Menschen besonders berührt sind und staunen, wenn wir uns mit den Liedern vorher innig beschäftigt haben und dies beim Singen hörbar wird.)

Der Recherche-Aufwand vor dem Singen vereinfacht und vermeidet vieles, z.B. Umlernen von Liedern.
Auch uns 'Recherche-Füchsen' kann es leider passieren, dass wir erst später zu noch stimmigeren Quellen finden und ein Umlernen unsere Flexibilität herausfordert.
Falls du uns Hinweise für Korrekturen & Ergänzungen hast, sind wir dir sehr dankbar. Gerne unterstützen wir dich auch im Recherchieren.

Das Lieder-Repertoire von StimmVolk.ch bietet eine Basis zum Singen in StimmVolk-Singgruppen und ermöglicht es, bei Treffen verschiedener StimmVolk-Gruppen gemeinsame Lieder gleich singen zu können. Die einzelnen Singgruppen sind jedoch frei, weitere, andere ihnen entsprechende Lieder in ihr Repertoire aufzunehmen, soweit diese mit Grundhaltung und Ethik von StimmVolk.ch übereinstimmen.



Lied der Erde
Alles, was lebt, ist ihr Lied. Alles, was stirbt, ist ihr Lied.

Auch der Wind, der da weht, ist ein Erdenlied,

und die Erde will all ihre Lieder singen.


Lied der Wildrose, Sioux